Kanaldielen und Leichtprofile...

 

Wir bauen Leichtprofile und Kanaldielen in diversen Ausführungen ein.

Kanaldielen und Leichtprofile unterscheiden sich durch das fehlende oder nur angedeutete Schloss und sind im Gegensatz zu Spundwänden kalt gewalzt.

Der Einbau erfolgt ähnlich wie bei Spundwänden mittels Mäklermaschinen mit Vibrator - jedoch sind diese Verbauwände nicht wasserdicht. Diese Profile werden verwendet wo keine größere Menge Grundwasser zu erwarten ist und die Platzverhältnisse ein Abböschen nicht möglich machen.

Der Rückbau erfolgt - gleich wie bei einer Spundwand - mittels Mobilkran und einem Freireitenden Vibrator.

Kanaldielen und Leichtprofile eigenen sich für kleinere Verbauhöhen. Für größere Baugrubentiefen ist eine Spundwand oder auch eine Trägerbohlwand notwendig.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.